Rückblick auf die 4. Stadtteilkonferenz am 03. November 2021

Am 03. November 2021 hat das Stadtteilmanagement Laer/Mark 51°7 zur vierten Stadtteilkonferenz in das evangelischen Gemeindehaus eingeladen. Interessierte hatten die Möglichkeit sich über die Planungen und Veränderungen, die in Laer aktuell und in nächster Zeit anstehen zu informieren.

Nach Begrüßungsworten der Bezirksbürgermeisterin Frau Busche und einem einleitenden Vortrag von Herrn Kröck vom Amt für Stadtplanung und Wohnen hatten die Besucher*innen der Stadtteilkonferenz die Möglichkeit sich an den Thementischen „Freiraumplanung: Schulhof/ Umfeld und Grünanlage Auf dem Kreuz“, „Vom Rand in die Mitte“, „Mark 51°7 und Harpen (Office-Campus)“, „Ostpark“ und „Stadtteilmanagement“ zu informieren und einzubringen. An den unterschiedlichen Tischen standen die für die jeweiligen Planungen verantwortlichen Personen für Fragen und Anregungen der Laer’schen bereit.

Das Ende der Veranstaltung bildete eine kurze Abschlussrunde, in der die wesentlichen Aspekte, die geäußert wurden, von den Moderator*innen der Thementische nochmal zusammengefasst wurden.

Dem Team des Stadtteilbüros bedankt sich bei den Teilnehmenden für das Interesse an der Entwicklung des Stadtteils.

Da die Teilnehmer*innenanzahl aufgrund der Corona-Pandemie begrenzt war, bietet das Stadtteilmanagement als Ergänzung kompakte einstündige Infoveranstaltungen vor Ort im Stadtteilbüro an. Der Vortrag des Amtsleiters „Stadtplanung und Wohnen“ wird nochmals präsentiert und anhand der Pläne der Infostationen werden Fragen beantwortet.

Diese Infoimpulse „Stadtteilkonferenz“ finden an folgenden Freitagen ab 14.30 Uhr statt:

12. November 2021

26. November 2021

10. Dezember 2021

Eine Anmeldung beim Stadtteilmanagement vorab ist erforderlich.