Seniorenspielkreis startet wieder

Seit Beginn der Pandemie im März 2020 musste der Spielkreis der Senior*innen in den Räumlichkeiten des Stadtteilmanagements leider pausieren. Seit dieser Woche sind Treffen – mit reduzierter Besetzung – wieder möglich.

Die Organisation des Spielekreises läuft über Frau Kolbus-Knaak. Interessent*innen können sich ggf. auch ans Stadtteilbüro wenden, wir stellen dann den Kontakt her.

 

Bücherschrank auf dem Lahariplatz

Öffentliche Bücherschränke sind Tauschstationen für gebrauchte Bücher. Man kann dort Bücherspenden einstellen und/oder selbst kostenfrei Bücher mitnehmen, um sie zu lesen – ein Beitrag zur Nachhaltigkeit aber auch zur Förderung des Lesens. Auch in Bochum-Laer gibt es seit gestern einen solchen öffentlichen Bücherschrank.

[weiterlesen …]

Smartphone-Sprechstunde pausiert…

Aufgrund der Corona-Situation muss leider aktuell auch die durch den Verfügungsfonds geförderte Smartphone-Sprechstunde pausieren. Sobald es wieder weitergeht, informieren wir auf der Website.

Smartphone-Sprechstunde fällt aus am Dienstag, 3.11.

Die Smartphone-Sprechstunde fällt am Dienstag, 3.11. leider aus. Die angemeldeten Teilnehmer*innen sind informiert.

Interkulturelles Frauencafe

Am kommenden Sonntag, 2. Juni, wird ab 11 Uhr das zweite interkulturelle Frauencafé stattfinden: gemeinsam frühstücken, sich austauschen und unterschiedliche Kulturen kennenlernen; dies ist möglich bei diesem Treffen.

Veranstaltet wird das Frauencafe durch die Gemeinde der Eziden, Ort: Alte Wittener Straße 13, Bochum

[weiterlesen …]

Start des interkulturellen Frauencafés verschoben

Bitte beachten Sie: der Start des geplanten interkulturellen Frauencafes muss leider aus organisatorischen Gründen auf Sonntag, den 5. Mai verschoben werden.

Stadtteilfonds Laer / Mark 51°7: Projektideen gesucht

Wir suchen Projektideen für den Stadtteilfonds Laer/Mark 51°7! Über den Stadtteilfonds können bürgerschaftliche Projekte in Laer finanziert werden: Ideen zur Stärkung der Nachbarschaft, Verbesserung der Lebensqualität, Erhöhung der Identifikation mit dem Stadtteil.

[weiterlesen …]

Laer’sche Lichter 2018

Das erste Förderprojekt aus dem Stadtteilfonds ist am Start:

Stadtteilbeirat Laer bewilligt zwei Bürger-Anträge auf Förderung

Auf seiner konstituierenden Sitzung am Montag, 29. Oktober, hat der Stadtteilbeirat Laer zwei Anträge auf Förderung bewilligt. So wird die Gemeinde der Eziden ein monatliches Frauencafé einrichten, und eine Aktionsgruppe aus dem Kreis der Laerschen Runde wird Anfang Dezember unter dem Titel „Laersche Lichter“ einen Markt auf dem Lahariplatz organisieren.

[weiterlesen …]