Landeswettbewerb: NRW würdigt Pläne für Bochumer Osten

Die Stadt Bochum hat mit den Projekten „Ostpark – Havkenscheider Höhe“ und „Vom Rand in die Mitte“ (Umbau Wittener Straße, Alte Wittener Straße und Verbindungsachse) an Wettbewerben des Landes NRW teilgenommen und ist mit beiden Einreichungen in die zweite Wettbewerbs-Phase gekommen.

[weiterlesen …]

Online-Konferenz „Vom Rand in die Mitte“: Vorträge online

Was sind die Überlegungen zum Umbau der Wittener Straße, wie könnte die Alte Wittener Straße in Zukunft aussehen und wie soll die Verbindung zu MARK 51°7 über die Wittener Straße gelingen? Ideen dazu wurden bei der Online-Konferenz „Vom Rand in die Mitte“ am 10. Mai vorgestellt. Die dort gehaltenen Vorträge nun auch online verfügbar.

[weiterlesen …]

Vorplanung Umbau Wittener Straße: Informations- und Beteiligungsveranstaltungen

Ein zentrales Bauvorhaben im Rahmen des Stadtumbaus Laer/Mark 51 °7 wird aktuell planerisch vorbereitet: Der Umbau der Wittener Straße und des nördlichen Teils der Alten Wittener Straße mit Rückbau der Fußgängerbrücke und der Entwicklung einer ebenerdigen Verbindungsachse. Im Mai gibt es dazu verschiedene Informations- und Beteiligungsangebote.

[weiterlesen …]

Die Entwicklung von MARK 51°7 – Videopodcast Folge 6

Die Bochum Perspektive hat aktuell ihren neuesten Video-Podcast zur Entwicklung auf MARK 51°7 online gestellt. Das aktuelle Thema: Grünflächen auf MARK 51°7.

Ankündigung: Bauarbeiten im Bereich der Kreuzung Wittener Straße / AlteWittener Straße / Suttner-Nobel-Allee

Im Rahmen der Anbindung von MARK 51°7 an das Straßenbahnnetz werden dort voraussichtlich ab Montag, 12. April 2021 Arbeiten stattfinden, voraussichtlich für 4 Wochen. Es wird die genaue Lage der Leitungen für eine neue Ampelanlage und weitere Fahrleitungsmasten zu erkundet.

[weiterlesen …]

Information zu Rodungsarbeiten auf MARK 51°7

Die Bauarbeiten auf der Fläche MARK 51°7 schreiten in großen Schritten voran. An Wittener Straße und vom Opelring aus sind die entstehenden Gebäude zu sehen. Bisher erfolgte die Zufahrt der Baufahrzeuge über eine Zufahrt von der Wittener Straße aus, nah des früheren Tor 4, sowie über den Opelring. Für die weitere Aufbereitung der Fläche wird eine neue Baustellenzufahrt benötigt. Diese erfolgt von der Dannenbaumstraße aus, nah des Kreuzungsbereiches mit der Wittener Straße.

[weiterlesen …]

Die Entwicklung von MARK 51°7 – Videopodcast Folge 5

Die Bochum Perspektive hat aktuell ihren neuesten Video-Podcast zur Entwicklung auf MARK 51°7 online gestellt. Es geht um die Hintergründe der neuen Straßennamen auf MARK 51°7.

[weiterlesen …]

Videopodcast Folge 4 – Wissen schafft Wirtschaft

Was bedeutet es eine Fläche unter dem Motto „Wissen schafft Wirtschaft“ zu entwickeln? Über diese Frage wird im aktuellen Video-Podcast der Bochum Perspektive zur Entwicklung auf MARK 51°7 gesprochen.

[weiterlesen …]

Die Entwicklung von MARK 51°7 – Videopodcast Folge 3

Die Bochum Perspektive hat aktuell ihren neuesten Video-Podcast zur Entwicklung auf MARK 51° online gestellt

[weiterlesen …]

Die Entwicklung von MARK 51°7 – Videopodcast Folge 2

Aktuell ist ein neuer Videopodcast der Bochum Perspektive zur Entwicklung auf MARK 51°7 erschienen. Stadtteilmanagement-Mitarbeiter Micha Fedrowitz hat Thomas Alfering interviewt.

[weiterlesen …]