Ankündigung: Bauarbeiten im Bereich der Kreuzung Wittener Straße / AlteWittener Straße / Suttner-Nobel-Allee

Im Rahmen der Anbindung von MARK 51°7 an das Straßenbahnnetz werden dort voraussichtlich ab Montag, 12. April 2021 Arbeiten stattfinden, voraussichtlich für 4 Wochen. Es wird die genaue Lage der Leitungen für eine neue Ampelanlage und weitere Fahrleitungsmasten zu erkundet.

[weiterlesen …]

Information zu Rodungsarbeiten auf MARK 51°7

Die Bauarbeiten auf der Fläche MARK 51°7 schreiten in großen Schritten voran. An Wittener Straße und vom Opelring aus sind die entstehenden Gebäude zu sehen. Bisher erfolgte die Zufahrt der Baufahrzeuge über eine Zufahrt von der Wittener Straße aus, nah des früheren Tor 4, sowie über den Opelring. Für die weitere Aufbereitung der Fläche wird eine neue Baustellenzufahrt benötigt. Diese erfolgt von der Dannenbaumstraße aus, nah des Kreuzungsbereiches mit der Wittener Straße.

[weiterlesen …]

Die Entwicklung von MARK 51°7 – Videopodcast Folge 5

Die Bochum Perspektive hat aktuell ihren neuesten Video-Podcast zur Entwicklung auf MARK 51°7 online gestellt. Es geht um die Hintergründe der neuen Straßennamen auf MARK 51°7.

[weiterlesen …]

Die Entwicklung von MARK 51°7 – Videopodcast Folge 3

Die Bochum Perspektive hat aktuell ihren neuesten Video-Podcast zur Entwicklung auf MARK 51° online gestellt

[weiterlesen …]

Die Entwicklung von MARK 51°7 – Videopodcast Folge 2

Aktuell ist ein neuer Videopodcast der Bochum Perspektive zur Entwicklung auf MARK 51°7 erschienen. Stadtteilmanagement-Mitarbeiter Micha Fedrowitz hat Thomas Alfering interviewt.

[weiterlesen …]

Stadterneuerung Laer und Wohngebiet OSTPARK: Neue Qualitäten für Arbeit, Wohnen und Freiräume

Pressemitteilung der Stadt Bochum vom 3. August 2020 Mit gleich drei großen Stadtentwicklungsprojekten sorgt die Stadt Bochum dafür, dass im Bochumer Osten neue Qualitäten für Arbeit, Wohnen und Freiräume und somit zukunftsfähige Stadtteilstrukturen für die Bevölkerung entstehen. Direkt nebeneinanderliegend befinden sich die Wohnbaufläche OSTPARK, die Stadterneuerung im Stadtteil Laer und die Flächenentwicklung MARK 51°7.

[weiterlesen …]

Schacht Hugo wird verfüllt

Der frühere Schacht Hugo der Zeche Dannenbaum wird am Mittwoch, dem 3. Juni mit einem Spezial-Beton verfüllt. Dazu sind etwa 85 LKW-Fahrten Beton erforderlich, um den 27 Meter tiefen Schacht mit Durchmesser von 5,60m zu verfüllen.

[weiterlesen …]

Neujahrstreffen MARK 51°7

Bei einem Neujahrstreffen mit Vertreterinnen und Vertretern der Bochum Perspektive 2022 möchten wir uns informieren, was der Stand der Dinge bei der Vermarktung und Entwicklung der Fläche ist. Sie sind herzlich eingeladen dabei zu sein am Dienstag, 14. Januar 2020!

[weiterlesen …]

Fotogalerie: Entwicklung MARK 51°7 an der Wittener Straße

Die Entwicklung auf der ehemaligen Opelfläche an der Wittener Straße schreitet voran…

[weiterlesen …]

Aktionswoche auf MARK 51°7

Unter dem Motto „gemeinsam in die Zukunft blicken“ und „Ideen und Wünsche für Laer austauschen“ bietet die Bochum Perspektive auch in diesem Jahr im Rahmen ihrer Aktionswoche gemeinsam mit dem Stadtteil-Management wieder einen Grillabend für die Anwohner aus Laer an.

[weiterlesen …]