1,8 Millionen Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm 2021 fließen nach Laer

Für Laer ist im Herbst 2020 das Geld für den Umbau des Schulhofs beantragt worden. Diese Mittel sind nun ins Städtebauförderungsprogramm des Landes aufgenommen worden. Der Umbau des Schulhofs kann also Ende des Jahres beginnen.

[weiterlesen …]

Ankündigung: Bauarbeiten im Bereich der Kreuzung Wittener Straße / AlteWittener Straße / Suttner-Nobel-Allee

Im Rahmen der Anbindung von MARK 51°7 an das Straßenbahnnetz werden dort voraussichtlich ab Montag, 12. April 2021 Arbeiten stattfinden, voraussichtlich für 4 Wochen. Es wird die genaue Lage der Leitungen für eine neue Ampelanlage und weitere Fahrleitungsmasten zu erkundet.

[weiterlesen …]

Pflanzen- und Saatgut-Tauschbörse Hof Bergmann am 10.04.

Die Initiative EssBo lädt alle Gärtner*innen zur ersten Pflanzen- und Saatgut-Tauschbörse am 10.04., 14-16 Uhr ein, im Gemeinschaftsgarten am Hof Bergmann statt. Anmeldung erforderlich.

[weiterlesen …]

Grünaktionen: Infobrief März 2021 erschienen

Der Frühling kommt, und in Laer sind mehrere Aktionen zum Thema „Grün“ geplant. Sie finden diesen Infobrief in der Rubrik „Newsletter“ auf dieser Website.

[weiterlesen …]

Eigentümer*innen-Forum Laer ONLINE

Am 25. März von 17:00 bis 18:30 Uhr findet das 3. Eigentümer*innen-Forum Laer statt. Aufgrund der immer noch anhaltenden Pandemiesituation wird die Veranstaltung in einem digitalen Format als Videokonferenz durchgeführt.

[weiterlesen …]

Online-Seminar 23.02.2021: Was kommt nach der Ölheizung

Wer seine alte Ölheizung durch eine klimafreundlichere Anlage ersetzt, erhält hohe Zuschüsse vom Staat. Bis zu 45 Prozent der Kosten bekommen Eigenheimbesitzer erstattet, die auf erneuerbare Energien umsteigen. Aber welche Technik passt wirklich zum jeweiligen Haus? Zur Klärung dieser Frage bietet die Verbraucherzentrale am 23. Februar ein Online-Seminar an. Die Teilnahme ist kostenlos.

[weiterlesen …]

hallobo OST Ausgabe 2 erschienen

Es ist eine neue Ausgabe von hallobo OST. erschienen, auch wieder mit Informationen aus Laer. Sie wird an alle Haushalte verteilt. Sollten Sie kein Exemplar bekommen, können sie die Zeitung auch bei uns im Stadtteilbüro bekommen. Herausgeber der Stadtteilzeitung ist der Ruhrtal-Verlag aus Witten.

Die Zeitung ist auch als Download verfügbar.

[weiterlesen …]

Begrünungsoffensive der Stadt Bochum 2021

Mit der Begrünungsoffensive 2021 stellt die Stadt Bochum (Stabsstelle Klimaschutz) für die Anlage naturnaher ökologischer Vorgärten Fördermittel zur Verfügung, in der gesamten Stadt Bochum. Der Zuschuss beträgt 50 Prozent der als förderfähig anerkannten Kosten, der Höchstbetrag liegt bei 25.00 Euro je Antragsteller*in und Jahr.

[weiterlesen …]

Information zu Rodungsarbeiten auf MARK 51°7

Die Bauarbeiten auf der Fläche MARK 51°7 schreiten in großen Schritten voran. An Wittener Straße und vom Opelring aus sind die entstehenden Gebäude zu sehen. Bisher erfolgte die Zufahrt der Baufahrzeuge über eine Zufahrt von der Wittener Straße aus, nah des früheren Tor 4, sowie über den Opelring. Für die weitere Aufbereitung der Fläche wird eine neue Baustellenzufahrt benötigt. Diese erfolgt von der Dannenbaumstraße aus, nah des Kreuzungsbereiches mit der Wittener Straße.

[weiterlesen …]

Öffnungs- und Beratungszeiten ab dem 13. Januar 2021

Liebe Laersche, leider bleibt unser Stadtteilbüro aufgrund der aktuellen Corona-Lage mindestens bis zum 14. Februar 2021 geschlossen. Wir arbeiten aber weiter an der Fortführung der Stadtumbau-Projekte, und stehen auch für Sie zur Verfügung. Melden Sie sich gerne bei uns, per Mail und per Telefon sowie per Video-Chat sind wir erreichbar.

[weiterlesen …]